Inhaltsverzeichnis:

Wo finde ich Strontianit?
Wo finde ich Strontianit?
Anonim

Strontianit ist ein ungewöhnliches hydrothermales Niedertemperaturmineral, das in Adern in Kalkstein, Mergel und Kreide sowie in Geoden und Konkretionen gebildet wird. Es kommt selten in hydrothermalen Metalladern vor, ist aber häufig in Karbonatiten. Es kristallisiert höchstwahrscheinlich bei oder nahe 100 °C.

Wofür wird Strontianit verwendet?

Bemerkenswerte Lagerstätten existieren in Nordrhein-Westfalen, Deutschland; Strontian, Schotte; und Strontium Hills, Kalifornien, USA. Strontianit wird in Pyrotechnik verwendet, um ihm eine rote Farbe zu verleihen, und in der Zuckerraffination als Klärmittel.

Wo wird Strontianit in Ohio gefunden?

Im Nordwesten von Ohio wird Strontianit in Höhlen von Dolomitsteinen gefunden, wo die faserigen Kristalle üblicherweise mit Coelestin assoziiert sind.

Wofür werden Karbonatmineralien verwendet?

Carbonate haben mehrere wichtige Verwendungszwecke: Ca-Carbonate in der Herstellung von Zement, Dolomit in feuerfesten Materialien und Siderit und Rhodochrosit als Quellen für Eisen und Mangan.

Woraus besteht Aragonit?

Aragonit ist ein Karbonatmineral, eine der drei häufigsten natürlich vorkommenden Kristallformen von Kalziumkarbonat, CaCO3 (das andere Formen sind die Mineralien Calcit und Vaterit). Es wird durch biologische und physikalische Prozesse gebildet, einschließlich Niederschlag aus Meeres- und Süßwasserumgebungen.

The Strontianite Company

Beliebtes Thema