Inhaltsverzeichnis:

Wie meditiere ich gebeterfüllt?
Wie meditiere ich gebeterfüllt?
Anonim

Gebet: Bitte Gott gebeterfüllt zu offenbaren, was du von der Schriftstelle, über die du meditierst, benötigst. Atmung: Eine Viererzählung ist ein guter Anfang. Atmen Sie vier Herzschläge lang ein und vier Herzschläge lang aus. Fokus: Konzentrieren Sie sich zunächst auf die Atmung und beginnen Sie dann allmählich, die ausgewählte Passage aus der Bibel im Geiste zu rezitieren.

Wie meditiert man für Anfänger über Gott?

Öffne die Bibel und lies den oder die Verse, über die du meditieren möchtest. Verbringen Sie so viel Zeit wie Sie brauchen, um ein grundlegendes Verständnis der Wörter zu erlangen, und markieren Sie den Vers dann für später; Sie müssen sich während Ihrer Meditation ständig darauf beziehen. Nachdem Sie die Passage durchgelesen haben, versuchen Sie es erneut.

Was sagt Jesus über Meditation?

Wenn die Bibel Meditation erwähnt, erwähnt sie oft Gehorsam im nächsten Atemzug Ein Beispiel ist das Buch Josua: "Dieses Buch des Gesetzes soll nicht von deinem Mund weichen, aber du sollst Tag und Nacht darüber nachdenken, damit du darauf achtest, alles zu befolgen, was darin geschrieben steht.

Was bedeutet Meditation über die Schrift?

Meditation ist ein Gespräch im Geist und im Herzen Es ist ein Gespräch über etwas mit uns selbst. Aber die Bibel weist uns an, Gott zu einem Teil des Gesprächs zu machen. In der Meditation kannst du also Gott Fragen stellen, deine Gefühle ausdrücken, deine Frustrationen ausdrücken und all dem mit der Wahrheit von Gottes Wort begegnen.

Wie kann ich mit Gott sprechen und meditieren?

Seien Sie direkt: Fragen Sie nach Ihren Wünschen

  1. Sei still. Beginnen Sie damit, in einer H altung wie bei der Meditation zu sitzen. …
  2. Grüße und lobe. Verbringen Sie einen oder zwei Momente damit, die Bühne mit einem Anrufungs- oder Lobgebet oder einem Dankesgebet zu bereiten. …
  3. Sag deine Wahrheit. …
  4. Verbinden. …
  5. Stellen Sie eine Anfrage. …
  6. Loslassen. …
  7. Tauche in das Heilige ein.

Achtsamkeitsmeditation: Still in der Gegenwart Gottes sein (20 Minuten)

Beliebtes Thema