Inhaltsverzeichnis:

Welches Styx-Mitglied ist gestorben?
Welches Styx-Mitglied ist gestorben?
Anonim

John Panozzo, Mitbegründer und Schlagzeuger der Rockgruppe Styx, wurde am Dienstag tot von einer Magen-Darm-Blutung in seinem Haus hier aufgefunden, das Cook County Medical Examiner's Office sagte. Außerdem litt er infolge seines chronischen Alkoholismus an einer Leberzirrhose.

Wer ist von der Band Styx gestorben?

CHICAGO (AP) -- John Panozzo, der Mitbegründer und Schlagzeuger der Rockband Styx, starb am Dienstag in seinem Haus an einer Magen-Darm-Blutung. Er war 47 Jahre alt. Panozzo litt auch an einer Leberzirrhose als Folge von chronischem Alkoholismus, teilte die Gerichtsmedizin von Cook County mit.

Warum hat sich Dennis DeYoung von Styx getrennt?

Bei einem Auftritt im Jahr 2018 bei The Big Interview (über ABC News Radio) stellten die Styx-Mitglieder James Young, Tommy Shaw und Lawrence Gowan fest, dass ihre Probleme mit Dennis DeYoung von der Weigerung des Sängers herrührten, auf Tour zu gehen eine Zeit, in der die Band keine Alben verkaufte und auf Einnahmen aus Live-Shows angewiesen war.

Wer ist jetzt der Leadsänger von Styx?

Interview mit Styx Leadsänger und Keyboarder Lawrence Gowan Mark: Du hattest eine unglaubliche 18-jährige Solokarriere und dieses Jahr ist dein 18. Jahr bei Styx, das ist schön herausragender Lebenslauf. Lawrence: Ja, ich hatte großes Glück in dieser sich ständig verändernden Branche.

Warum spielt Styx nicht Mr. Roboto?

Aber warum war Styx so zurückh altend, gerade "Mr. Roboto" zu spielen? In einem Interview mit AZ Central hat Gitarrist James „J.Y.“Young enthüllt die Antwort: Er mochte die "weiche, saftige Seite" von Styx immer nicht,, was zufällig die Spezialität von DeYoung war, den er als eine Art Konkurrenten ansieht.

Styx - Hinter der Musik (Vollständige Dokumentation)

Beliebtes Thema