Inhaltsverzeichnis:

Wem gehören Welkerfarmen?
Wem gehören Welkerfarmen?
Anonim

Welker Farms befindet sich in der Nähe von Shelby, Mont., wo Bob Welker und seine beiden Söhne Nick und Scott gemeinsam Farmen betreiben.

Wie viele Hektar besitzt Welker Farms?

Welker Farms in Shelby, Montana, ist seit 1912 im Besitz der Familie Welker. Bob Welker, Landwirt in dritter Generation, möchte zusammen mit den Söhnen Nick und Scott das Vermächtnis der Familienfarm weiterführen. Auf der 10.000-acre Farm bauen die Welkers Sommerweizen, Winterweizen, gelbe Erbsen und Linsen an.

Was ist mit den Beinarmen der Welker-Farmen passiert?

Leg Arms hatte heute Morgen einen schlimmen Unfall bei der Arbeit an einem BIG BUD. Sein Unterarm wurde zerschmettert und er wurde zur sofortigen Operation in ein großes Krankenhaus geflogen. Bitte beten Sie für einen guten Verlauf der Operation und eine reibungslose Genesung.

Besitzt Welker Farms den Big Bud 747?

Noch nie von einem Big Bud-Traktor gehört? Nun, sie wurden erstmals 1968 im Werk in Havre, Montana, hergestellt. Dann kam Big Bud 747 oder 16V-747 Big Bud 1977 mit 1.100 PS und dem Titel "World's Largest Farm Tractor" daher. Die Welkers besitzen und benutzen diese Traktoren auf dem Hof

Wie viele Traktoren mit großen Knospen hat Welker Farms?

Die Welker müssen viele Male Recht gehabt haben, denn sie haben die Leistung aller drei ihrer BIG BUD-Traktoren erfolgreich erhöht. Um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, wie groß und wie leistungsfähig ihre Traktoren geworden sind, sehen Sie sich die folgenden Vergleiche an.

BIG BUD geht SOLO

Beliebtes Thema