Inhaltsverzeichnis:

Wofür wird Naloxon verwendet?
Wofür wird Naloxon verwendet?
Anonim

Naloxon ist ein von der Food and Drug Administration (FDA) zugelassenes Medikament, das entwickelt wurde, um opioidüberdosierungen schnell rückgängig zu machen Es ist ein Opioidantagonist, was bedeutet, dass es an Opioidrezeptoren bindet und wirken kann die Wirkung anderer Opioide wie Heroin, Morphin und Oxycodon aufheben und blockieren.

Wird Naloxon zur Schmerzbehandlung eingesetzt?

Naloxon und Pentazocin ist ein Kombinationsarzneimittel zur Behandlung von mäßigen bis starken Schmerzen. Naloxon ist in diesem Medikament enth alten, um den Missbrauch des Betäubungsmittels zu verhindern.

Wann sollte Naloxon verabreicht werden?

Wann würden Sie Naloxon verwenden? Naloxon kann sicher an eine Person verabreicht werden, die aufgrund einer Opioid-Überdosis bewusstlos ist. Wenn Sie sich über die Ursache der Bewusstlosigkeit nicht sicher sind, wird die Gabe von Naloxon der Person wahrscheinlich keinen weiteren Schaden zufügen.

Was sind die Nebenwirkungen von Naloxon?

Seit den 1970er Jahren von der FDA zugelassen, ist Naloxon ein sehr sicheres Medikament mit der potenziellen Nebenwirkung eines theoretischen Allergierisikos, das nie dokumentiert wurde. Seine Verabreichung kann zu akutem Opioidentzug führen (Agitation, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, „Gänsehaut“, Tränenfluss, laufende Nase und Gähnen).

Ist Naloxon eine kontrollierte Substanz?

Naloxon ist verschreibungspflichtig, aber ist keine kontrollierte Substanz und hat kein Missbrauchspotential. Naloxon wird leicht durch die Blut-Hirn-Schranke transportiert und hat einen schnellen Wirkungseintritt bei der Umkehrung von Opioideffekten (Ngai et al., 1976).

Wie Naloxon bei einer Opioid-Überdosis Leben rettet

Beliebtes Thema