Inhaltsverzeichnis:

Ist spekulativ ein Wort?
Ist spekulativ ein Wort?
Anonim

spekulative Bedeutung zum Betrachten oder Spionieren bestimmt oder angepasst; Aufsicht haben. Ausübung von Spekulationen; spekulativ.

Wie verwende ich das Wort Spekulation in einem Satz?

Spekulationsbeispiele in einem Satz

Er tat ihre Theorien als reine Spekulation ab. Das Buch ist nur eine Menge müßiger Spekulationen über die Zukunft. Ihre Spekulationen lassen viele Fragen offen. Er verlor alles in törichter Landspekulation.

Was bedeutet spekuliert?

spekulieren \SPEK-yuh-layt\ Verb. 1 a: über ein Thema meditieren oder nachdenken ein Thema: reflektieren. b: etwas müßig oder beiläufig und oft ergebnislos überprüfen. 2: ein geschäftliches Risiko in der Hoffnung auf Gewinn eingehen; insbesondere: Kaufen oder Verkaufen in der Erwartung, von Marktschwankungen zu profitieren.

Welche Wortart ist Spekulation?

Spekulationsnomen [C oder U] (GUESS)

das Erraten möglicher Antworten auf eine Frage ohne genügend Informationen zu haben, um sicher zu sein: Gerüchte, dass sie stehen kurz vor der Hochzeit, wurden als reine Spekulation abgetan.

Was ist Spekulation in einfachen Worten?

Definition: Spekulation umfasst den Handel mit einem Finanzinstrument, das mit hohem Risiko verbunden ist, in Erwartung erheblicher Renditen. Das Motiv ist, Marktschwankungen maximal auszunutzen.

EU Markets 08/11 - UK 100, Dax, Europe 50, Dollar Index, Tesla, Gold, Oil, Bitcoin

Beliebtes Thema