Inhaltsverzeichnis:

Wurde gesetzlich vorgeschrieben?
Wurde gesetzlich vorgeschrieben?
Anonim

Im Recht der Vereinigten Staaten ist eine Bestimmung eine formelle rechtliche Anerkennung und Vereinbarung, die zwischen gegnerischen Parteien vor einer anhängigen Anhörung oder einem Gerichtsverfahren getroffen wird. Beispielsweise können sich beide Parteien auf bestimmte Tatsachen berufen und müssen diese nicht vor Gericht argumentieren.

Wie verwendet man festgelegt in einem Satz?

Vorgeschriebenes Satzbeispiel

  • Er forderte, dass seine Freiheit, die Wahrheit zu predigen, respektiert werden sollte. …
  • (1124-1153) und endete 1709, zwei Jahre nach dem Act of Union, in dem ausdrücklich festgelegt worden war, dass eine Münzstätte in Schottland weitergeführt werden sollte.

Was bedeutet vereinbarte Vereinbarung?

Eine „Bestimmung“ist eine Vereinbarung zwischen zwei Parteien, die dem Richter zur Genehmigung vorgelegt wirdEs eliminiert die Notwendigkeit, vor Gericht zu gehen und einen Richter über eine Angelegenheit entscheiden zu lassen. Eine schriftliche „Bestimmung und Anordnung“umfasst die Vereinbarung der Parteien, ihre notariell beglaubigten Unterschriften und die Unterschrift des Richters.

Was ist ein Beispiel für eine Bedingung?

Die Definition einer Bedingung ist eine Bedingung oder Bedingung in einer Vereinbarung oder der Akt der Erstellung von Bedingungen und Bedingungen. Ein Beispiel für eine Klausel ist eine Klausel in einem Vertrag, die einen bestimmten Geldbetrag für geleistete zusätzliche Arbeit verspricht … etwas Festgelegtes oder Vereinbartes, wie in einem Vertrag.

Was ist eine Bestimmung in einem Strafverfahren?

Eine Bestimmung ist eine freiwillige Vereinbarung zwischen den. Gegenparteien bezüglich der Verfügung über einige. Angelegenheit vor Gericht.'

Was ist VEREINBARUNG? Was bedeutet BESTIMMUNG? VEREINBARUNG Bedeutung, Definition & Erklärung

Beliebtes Thema