Inhaltsverzeichnis:

Wofür ist die Auvergne Rhône Alpes berühmt?
Wofür ist die Auvergne Rhône Alpes berühmt?
Anonim

Auvergne-Rhône-Alpes ist eine Region im Südosten Zentralfrankreichs, die durch die Gebietsreform der französischen Regionen 2014 geschaffen wurde; es entstand aus der Fusion von Auvergne und Rhône-Alpes. Die neue Region trat am 1. Januar 2016 nach den Regionalwahlen im Dezember 2015 in Kraft.

Wofür ist die Auvergne Rhône bekannt?

Die Region Auvergne-Rhône-Alpes bietet eine Sammlung von Reisezielen für jeden Geschmack, darunter Lyon, die berühmte gastronomische Stadt Frankreichs, der Mont-Blanc, das „Dach Europas“, die Ardèche und die Drôme-Region, die beide an erinnern Die Provence, die Auvergne mit ihren riesigen Landstrichen und ihren ruhenden Vulkanen

Für welches Essen ist Rhône-Alpes berühmt?

Rhône-Alpes bietet traditionelle gesellige Speisen aus Savoyen wie das bekannte Raclette und Käsefondue sowie raffinierte gastronomische Spezialitäten wie die Quenelle aus Lyon - einige Gelegenheiten, die zu probieren feine Rhône-Alpes-Weine!

Warum heißt es Rhône-Alpes?

Die Region wurde nach der Rhône und den Alpen benannt. Die Hauptstadt Lyon ist nach Paris die zweitgrößte Metropolregion Frankreichs. Rhône-Alpes hat die sechstgrößte Volkswirtschaft aller europäischen Regionen.

Was produziert Rhône-Alpes?

Die Rhône-Alpes sind der größte Produzent von Aprikosen und der zweitgrößte Produzent von Pfirsichen, Himbeeren, Walnüssen, Kirschen und Tomaten aus der Dose. Milch- und Weinproduktion sind die zweitwichtigsten landwirtschaftlichen Erzeugnisse der Rhône-Alpes.

AUVERGNE-RHÔNE-ALPES: 4 jours à la découverte du Vercors et des environs de Valence

Beliebtes Thema