Inhaltsverzeichnis:

Welche Geschlechtskrankheit wird Klatsch genannt?
Welche Geschlechtskrankheit wird Klatsch genannt?
Anonim

Gonorrhoe, auch „Tripper“genannt, ist eine extrem ansteckende sexuell übertragbare Krankheit (STD). Es ist eine bakterielle Infektion, die sowohl Männer als auch Frauen betrifft. Männer zeigen mit größerer Wahrscheinlichkeit krankheitsbedingte Symptome.

Wie behandelten sie früher die Klatsche?

Die früheste Behandlung von Tripper war mit Quecksilber Früheste Funde von einem englischen Kriegsschiff „Mary Rose“zeigen, dass mehrere spezielle chirurgische Instrumente verwendet wurden, um Quecksilber über den Urin zu injizieren Öffnung. Im 19. Jahrhundert wurde Tripper mit Hilfe von Silbernitrat behandelt.

Sind Clap und Chlamydien dasselbe?

Aber lassen Sie uns gleich etwas klarstellen: Viele Leute denken, dass sich das Klatschen auf Chlamydien bezieht, da sie mit demselben Buchstaben beginnen.Aber das Klatschen ist eigentlich ein Euphemismus für Tripper Beides sind sexuell übertragbare Krankheiten (STDs), die durch Bakterien verursacht werden, aber sie erfordern unterschiedliche Behandlungen (mehr dazu weiter unten).

Was sind Symptome von Chlamydien bei Männern?

Symptome bei Männern

  • Schmerzen beim Wasserlassen.
  • weißer, trüber oder wässriger Ausfluss aus der Penisspitze.
  • Brennen oder Jucken in der Harnröhre (der Röhre, die den Urin aus dem Körper befördert)
  • Schmerzen in den Hoden.

Haben Chlamydien einen Geruch?

Sie können Chlamydien im Gebärmutterhals (Öffnung zur Gebärmutter), Rektum oder Rachen bekommen. Möglicherweise bemerken Sie keine Symptome. Aber wenn Sie Symptome haben, bemerken Sie vielleicht Folgendes: • Ein ungewöhnlicher Ausfluss mit starkem Geruch aus Ihrer Vagina.

Was ist Tripper? | Infektionskrankheiten | NCLEX-RN | Khan-Akademie

Beliebtes Thema