Inhaltsverzeichnis:

Wo ist Monarda heimisch?
Wo ist Monarda heimisch?
Anonim

Monarda didyma, bekannt unter verschiedenen gebräuchlichen Namen, darunter Bienenmelisse, Oswego-Tee und Bergamotte, ist im östlichen Nordamerika beheimatet, wo sie typischerweise in Niederungen, Dickichten, feuchte Wälder und entlang von Flussufern von Maine nach Minnesota, südlich nach Missouri und Georgia.

Ist Monarda in Nordamerika beheimatet?

Monarda ist eine Pflanzengattung aus der Familie der Lippenblütler, Lamiaceae. Die Gattung ist in Nordamerika endemisch.

Ist Bienenbalsam in Nordamerika beheimatet?

Ein Dauerbrenner einheimisch in Nordamerika Bienenmelisse (auch wilde Bergamotte genannt) wird in Blumenbeeten wegen ihrer wunderschönen Blüten in Rot, Rosa, Lila oder Weiß geliebt um das duftende Laub zu erwähnen.

Ist Monarda in Großbritannien invasiv?

Also, wenn Sie die Frage stellen, "ist Bienenbalsam invasiv", wäre die Antwort ja, unter geeigneten Bedingungen.

Ist Monarda Didyma in Ontario beheimatet?

Monarda didyma, die purpurrote Beebalm, scharlachrote Beebalm, scharlachrote Monarda, Oswego-Tee oder Bergamotte, ist ein aromatisches Kraut aus der Familie der Lamiaceae, das im östlichen Nordamerika von Maine West bis Ontario beheimatet istund Minnesota und südlich bis Nordgeorgia.

Bienenbalsam - Monarda Didyma - Vollständige Anbau- und Pflegeanleitung

Beliebtes Thema