Inhaltsverzeichnis:

Wann ist Kenny Rodgers gestorben?
Wann ist Kenny Rodgers gestorben?
Anonim

Kenneth Ray Rogers war ein US-amerikanischer Sänger, Songwriter, Musiker, Schauspieler, Plattenproduzent und Unternehmer. 2013 wurde er in die Country Music Hall of Fame aufgenommen.

Woran ist Kenny Rogers gestorben?

Am 20. März 2020 starb Rogers im Alter von 81 Jahren eines natürlichen Todes während er in seinem Haus in Sandy Springs, Georgia, in Hospizpflege war.

Wann ist Kenny Rogers gestorben und was war die Ursache?

Rogers starb am 20. März 2020 in seinem Haus in Sandy Springs, Georgia, eines natürlichen Todes. Er war 81 Jahre alt.

Ist Dolly Parton zur Beerdigung von Kenny Rogers gegangen?

Dolly Parton beschrieb ihren Duettpartner Kenny Rogers einmal als "wie einen Bruder", aber wenn s Beerdigung kommt, wird sie schweigen, nachdem sie sich geschworen hat, bei der Zeremonie nicht zu singen.

Warum war Kenny Rogers im Hospiz?

Der legendäre Sänger Kenny Rogers starb im März 2020. … Die Familie von Rogers brachte die Nachricht von seinem Tod am 21. März 2020 auf Twitter. Sie gaben nur an, dass er eines „natürlichen Todes“gestorben sei. Er wurde jedoch in einem Hospiz betreut, als er starb und seit einiger Zeit mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hatte, einschließlich Blasenkrebs.

Wie ist Kenny Rogers gestorben? Musiklegende im Alter von 81 Jahren gestorben, verkündet seine Familie || Tod von Kenny Rogers

Beliebtes Thema