Inhaltsverzeichnis:

Warum ist der Drummer von Slipknot gestorben?
Warum ist der Drummer von Slipknot gestorben?
Anonim

Jordisons Familie teilte Billboard in einer Erklärung mit, dass er friedlich verstorben sei, aber keine genaue Todesursache angegeben habe. Im Jahr 2016 gab Jordison bekannt, dass bei ihm transversale Myelitis diagnostiziert worden war.

Was ist mit dem Schlagzeuger von Slipknot passiert?

Der ehemalige Schlagzeuger der US-Heavy-Metal-Band Slipknot, Joey Jordison, ist im Alter von 46 Jahren gestorben. Jordisons Familie sagte in einer Erklärung, er sei friedlich im Schlaf gestorben. Sie gaben seine Todesursache nicht preis, sagten aber, sein Tod habe sie mit "leeren Herzen und Gefühlen unbeschreiblicher Trauer" zurückgelassen.

Warum haben Slipknot ihren Schlagzeuger gefeuert?

JOEY Jordison war wütend, dass er von Slipknot über eine "verdammte E-Mail" verdrängt wurde, nachdem er sich eine Form von Multipler Sklerose zugezogen und die Kraft in seinen Beinen verloren hatte Jordison, 46, der am Montag tot aufgefunden wurde, verließ die Band im Jahr 2013 und gab später bekannt, dass er gefeuert wurde, als er aufgrund einer transversalen Myelitis Schwierigkeiten beim Gehen hatte.

Woran ist Joey von Slipknot gestorben?

Eine Todesursache wurde nicht sofort bekannt gegeben, obwohl die Erklärung besagt, dass er "friedlich im Schlaf" gestorben ist. Er war 46 Jahre alt. „Wir sind untröstlich, die Nachricht zu teilen, dass Joey Jordison, produktiver Schlagzeuger, Musiker und Künstler, am 26. Juli 2021 friedlich im Schlaf verstorben ist. Er war 46“, heißt es in der Erklärung.

Ist Joey von Slipknot verstorben?

Joey Jordison, ein Gründungsmitglied der Band Slipknot, ist im Alter von 46 Jahren gestorben. Joey Jordison, der Gründungsdrummer der Band Slipknot, ist im Alter von 46 Jahren gestorben. Jordisons Familie sagt, er sei friedlich im Schlaf gestorbenMontag, 26. Juli 2021.

Wie starb Drummer Joey Jordison?

Beliebtes Thema