Inhaltsverzeichnis:

Wo ist Mulk e Sham?
Wo ist Mulk e Sham?
Anonim

Die historische Region Syrien (Arabisch: الـشَّـام‎, romanisiert: ash-Shām, Hieroglyphisch Luwisch: Sura/i; Griechisch: Συρία; in der modernen Literatur Großsyrien genannt, Syrien-Palästina oder die Levante) ist ein Gebiet östlich des Mittelmeers.

Was sind die Scheinländer?

Arabische Verwendung

  • Al-Sham, Endonym der Region, die an das östliche Mittelmeer grenzt, üblicherweise bekannt als die Levante oder die Regionen Syriens: Syrien, Libanon, Palästina, Jordanien, Zypern und die türkische Provinz Hatay. …
  • Sham el-Nessim, ägyptischer Feiertag zum Frühlingsanfang.

Wer hat den Schein erobert?

In AH 8/629 n. Chr. erreichte ein von muslimischen Streitkräften angeführter Überfall Mu'ta in Zentraljordanien. Die Eroberung von Bilad al-Sham wurde unter Abu Bakr, seinem ersten Nachfolger, eingeleitet und während der Herrschaft von 'Umar b. vollendet.

Wie heißt Syrien auf Arabisch?

Der Name "Syrien" bezog sich historisch auf eine breitere Region, weitgehend gleichbedeutend mit der Levante, und auf Arabisch bekannt als al-Sham Der moderne Staat umfasst die Stätten mehrerer altertümlicher Königreiche und Imperien, einschließlich der Eblan-Zivilisation des 3. Jahrtausends v. Chr.

Was bedeutet Al-Sham auf Englisch?

Al-Sham kann unterschiedlich übersetzt werden als "die Levante", "Großsyrien", "Syrien" oder sogar "Damaskus". Der Begriff al-Sham wurde während der Herrschaft der muslimischen Kalifen ab dem 7. Jahrhundert allgemein verwendet, um das Gebiet zwischen dem Mittelmeer und dem Euphrat, Anatolien (in der heutigen Türkei) und Ägypten zu beschreiben.

Mulk Sham Ki Anokhi Dastan l Eine erstaunliche Geschichte von Großsyrien l

Beliebtes Thema