Inhaltsverzeichnis:

Was ist ein gereinigtes Tuberkulin-Proteinderivat?
Was ist ein gereinigtes Tuberkulin-Proteinderivat?
Anonim

Tuberkulin, auch bekannt als gereinigtes Proteinderivat, ist eine Kombination von Proteinen, die bei der Diagnose von Tuberkulose verwendet werden. Diese Anwendung wird als Tuberkulin-Hauttest bezeichnet und wird nur Personen mit hohem Risiko empfohlen.

Woraus besteht das gereinigte Tuberkulin-Proteinderivat?

Tuberkulin PPD ist eine inaktivierte gereinigte Proteinfraktion, die aus einem humanen Stamm von Mycobacterium tuberculosis und einem Antigen gewonnen wird, das einige Stunden nach der Verabreichung eine verzögerte Überempfindlichkeitsreaktion auslöst.

Wofür wird das gereinigte Proteinderivat des Arzneimittels verwendet?

TUBERKULIN-GEREINIGTES PROTEINDERIVAT, PPD ist ein Test, der verwendet wird, um festzustellen, ob Sie eine Tuberkulose-Infektion haben. Es wird keine Tuberkulose-Infektion verursachen.

Mit welchen Impfstoffen kann ein Tuberkulin-gereinigtes Proteinderivat verabreicht werden?

In den meisten Fällen wird die Sensibilisierung durch eine natürliche mykobakterielle Infektion oder durch eine Impfung mit BCG-Impfstoff TUBERSOL Tuberkulin Gereinigtes Proteinderivat (Mantoux) induziert, ist angezeigt zur Unterstützung der Diagnose einer Tuberkulose-Infektion (TB) bei Personen mit erhöhtem Risiko, eine aktive Erkrankung zu entwickeln.

Wie wird ein gereinigtes Proteinderivat hergestellt?

Zunächst wird das gereinigte Proteinderivat (PPD)-Reagenz intradermal in den Unterarm injiziert Zweitens wird die Reaktion der verzögerten Hypersensitivität (DTH) 48 bis 72 Stunden nach Injektion durch Messen des Durchmessers der Verhärtung (Schwellung aufgrund einer Entzündung) in Millimetern an der Injektionsstelle.

Mantoux-Test (alias PPD oder TST)

Beliebtes Thema