Inhaltsverzeichnis:

Wann war Janet Ellis auf Blue Peter?
Wann war Janet Ellis auf Blue Peter?
Anonim

Janet Michelle Ellis (geboren am 16. September 1955) ist eine englische Fernsehmoderatorin und Schauspielerin, die am besten dafür bekannt ist, zwischen 1979 und 1987 die BBC-Kinderfernsehprogramme Blue Peter und Jigsaw zu moderieren.

Warum hat Janet Ellis Blue Peter verlassen?

Janet verließ Blue Peter, um ihr zweites Kind zu bekommen. Gerüchten zufolge wurde sie entlassen, weil sie nicht mit dem Vater verheiratet war, aber tatsächlich war es Janets Entscheidung zu gehen. Das fragliche resultierende Kind war auch nicht Sophie Ellis Bextor. In den letzten Jahren ist Janet zum Rundfunk zurückgekehrt.

Wann hat Janet Ellis Blue Peter gemacht?

Janet Michell Ellis, MBE (geboren am 16. September 1955) ist eine englische Fernsehmoderatorin, Schauspielerin und Autorin, die am besten dafür bekannt ist, zwischen 1979 und 1987 die Kinderfernsehprogramme Blue Peter und Jigsaw zu moderieren. Sie hat zwei Romane veröffentlicht, The Butcher's Hook (2016) und How It Was (2019).

Wie lange war Janet Ellis auf Blue Peter?

Ihr großer Durchbruch als Schauspielerin trat 1979 in der langjährigen Science-Fiction-Serie „Doctor Who“als Tika in „Die Hörner von Nimon“auf vier Jahre (1983 - 1987), als sie alles tat, vom Springen aus Flugzeugen bis zum Singen bei der Last Night of the Proms.

Was macht Janet Ellis gerade?

' Ellis, 64, steht in der Küche von dem Haus im Westen Londons, das sie seit mehr als 30 Jahren teilen und in dem sie ihre Familie großgezogen hat – ihre Tochter von Anfang an Hochzeit, Sängerin Sophie Ellis-Bextor, 40, und ihr Sohn und ihre Tochter mit John, Jackson, 32, und Martha, 29.

Blue Peter Janet Ellis Highlights - 1987

Beliebtes Thema