Inhaltsverzeichnis:

Wen bedeutet Abweichung?
Wen bedeutet Abweichung?
Anonim

In der Soziologie beschreibt Abweichung eine Handlung oder ein Verh alten, das gegen soziale Normen verstößt, einschließlich einer formell erlassenen Regel (z. B. Kriminalität) sowie informelle Verletzungen sozialer Normen (z. B., Folklore und Sitten ablehnend).

Wer definiert Abweichung?

Abweichung bezieht sich auf regelbrechendes Verh alten irgendeiner Art, das nicht den Normen und Erwartungen einer bestimmten Gesellschaft oder sozialen Gruppe entspricht. Abweichung ist eng mit dem Konzept der Kriminalität verbunden, das gesetzeswidriges Verh alten ist. Kriminelles Verh alten ist normalerweise abweichend, aber nicht jedes abweichende Verh alten ist kriminell.

Was bedeutet das Wort Abweichung?

Abweichung bezieht sich auf einen Zustand, der von der Norm abweicht… Wenn Sie wissen, dass abweichend bedeutet, vom Normalen abzuweichen, werden Sie nicht überrascht sein, dass Abweichung ein Zustand abnormalen oder abweichenden Verh altens ist. Abweichungen umfassen Verh altensweisen, die als seltsam, seltsam und seltsam angesehen werden.

Was macht eine Person abweichend?

Ein Abweichler ist jemand, dessen Verh alten weit außerhalb der gesellschaftlichen Normen liegt; als Adjektiv kann abweichend das Verh alten selbst beschreiben. Zum Beispiel hat ein fünfzigjähriger Punkrocker im Vergleich zu seinen Altersgenossen ein abweichendes Aussehen. Dieser alternde Punk weicht von der Norm ab oder weicht von Menschen seines Alters ab.

Wer ist ein Abweichler, gib ein Beispiel?

Abweichendes Verh alten kann gegen formal erlassene Regeln oder informelle soziale Normen verstoßen. Formelle Abweichung umfasst kriminelle Verletzungen von formell erlassenen Gesetzen. Beispiele für formale Abweichungen sind Raub, Diebstahl, Vergew altigung, Mord und Körperverletzung.

Devianz: Crashkurs Soziologie 18

Beliebtes Thema