Inhaltsverzeichnis:

Was ist Madrigal in Breaking Bad?
Was ist Madrigal in Breaking Bad?
Anonim

Mitarbeiter. Für die Folge siehe Madrigal. Madrigal Elektromotoren GmbH, oder Madrigal Electromotive, ist ein riesiger, vielseitiger Mischkonzern mit Hauptsitz in Hannover, Deutschland.

Warum hat sich Madrigal umgebracht?

Nach der Ermordung von Fring beging Peter Selbstmord, um einer Verhaftung wegen seiner Beteiligung an Frings Drogenimperium zu entgehen.

Besitzt Gus Madrigal?

Bis 2008 hatte Gus eine finanzielle Partnerschaft mit Peter Schuler und Madrigal Electromotive GmbH vereinbart, um den Meth-Handel sowie ihr Tarngeschäft, das Fast-Food-Restaurant Los Pollos Hermanos, zu finanzieren.

Wer hat Duane Chow getötet?

Geschichte.Mike Ehrmantraut besucht das Haus, um Duane Chow zu ermorden, bevor er Mike und W alter verraten kann. Als er jedoch ankommt, vermutet er, dass jemand anderes zuerst dorthin gekommen ist, und tatsächlich kam Chris Mara auf Befehl von Lydia Rodarte-Quayle und tötete Chow und wollte auch Mike töten.

Warum tötet Mike Lydia?

Mike manövriert den Killer aus und tötet fast Lydia wegen ihrer Täuschung In letzter Minute bietet er Gnade unter der Bedingung an, dass sie Methylamin für W alts neue Meth-Operation liefert. … Nachdem W alt Mike getötet hat, erhält er von Lydia die Namen der inhaftierten Mitarbeiter von Gus und lässt sie töten.

Breaking Bad & The Nugget Scene - 1080p

Beliebtes Thema