Inhaltsverzeichnis:

Wer hat den Containerversand erfunden?
Wer hat den Containerversand erfunden?
Anonim

In den 1950er Jahren baute Keith Tantlinger eine bessere Box und veränderte für immer die Art und Weise, wie globale Geschäfte funktionieren. Seine Einstellung zum Versandbehälter machte es einfacher, alle Arten von Produkten rund um die Welt zu versenden und zu lagern.

Wann wurde die Containerschifffahrt erfunden?

Die erste wirklich erfolgreiche Containerschifffahrtsgesellschaft datiert auf den 26. April 1956, als der amerikanische Speditionsunternehmer McLean 58 Sattelzüge, später Container genannt, an Bord eines umgerüsteten Tankschiffs, der SS, brachte Ideal X, und segelte sie von Newark, New Jersey nach Houston, Texas.

Wer gilt als Vater der Containerschifffahrt?

Malcom McLean forderte das konventionelle Denken heraus, wie man Dinge schneller verschiffen kann, und konzentrierte sich auf den Bau schnellerer Docks anstelle schnellerer Schiffe.Heute ist er als „Vater der Containerisierung“bekannt und gilt als Revolutionär der modernen Schifffahrt. Sehen Sie sich diesen kurzen Videoclip von der NYT an, um mehr über Malcom zu erfahren.

Was ist das größte Containerschiff der Welt?

MSC Oscar hat eine Kapazität von 19.224 20-Fuß-Einheiten (TEU) und ist damit das größte Containerschiff der Welt und übertrifft damit den bisherigen Rekord von CSCL Globe (19. 000TEU).

Was ist ein TEU in der Schifffahrt?

Ein TEU (twenty-foot Equivalent Unit) ist ein Volumenmaß in Einheiten von 20-Fuß-Containern. Beispielsweise können große Containerschiffe mehr als 18.000 TEU transportieren (einige können sogar mehr als 21.000 TEU befördern). Ein 20-Fuß-Container entspricht einem TEU. Zwei TEU entsprechen einer FEU.

Container for Change - Ein Jahr

Beliebtes Thema