Inhaltsverzeichnis:

Was misst ein Nephelometer?
Was misst ein Nephelometer?
Anonim

Das Nephelometer ist ein Instrument, das die Aerosol-Lichtstreuung misst. Es erkennt Streueigenschaften, indem es das vom Aerosol gestreute Licht misst und das vom Gas, den Instrumentenwänden und dem Hintergrundrauschen im Detektor gestreute Licht subtrahiert.

Wofür wird Nephelometrie verwendet?

Nephelometrie (aus dem Griechischen nephelo: Wolke) ist eine analytische Chemietechnik, die verwendet wird, um die Menge an Trübung oder Trübung in einer Lösung zu messen, die durch das Vorhandensein von suspendierten unlöslichen Partikeln verursacht wird.

Wie misst ein Nephelometer die Trübung?

Ein Nephelometer misst die Lichtmenge, die von der Wasserprobe in einem 90-Grad-Winkel reflektiert wirdDiese Probenahme durch reflektiertes Licht minimiert die Auswirkungen von Variablen wie Partikelgröße und Farbe und macht sie empfindlich genug, um die niedrigsten Trübungswerte im Filterabwasser zu messen.

Was ist das Nephelometerprinzip?

Es basiert auf dem Prinzip, dass eine verdünnte Suspension kleiner Partikel Licht (normalerweise ein Laser) streut, anstatt es einfach zu absorbieren. Die Menge an Streuung wird bestimmt, indem das Licht in einem Winkel (normalerweise bei 30 und 90 Grad) gesammelt wird.

Was bedeutet Nephelometer?

1: ein Instrument zur Messung des Ausmaßes oder Grades der Bewölkung. 2: ein Instrument zur Bestimmung der Konzentration oder Partikelgröße von Suspensionen mittels Durchlicht oder Auflicht.

Was ist NEPHELOMETER? Was bedeutet NEPHELOMETER? NEPHELOMETER Bedeutung & Erklärung

Beliebtes Thema