Inhaltsverzeichnis:

Wie funktioniert Silverpoint?
Wie funktioniert Silverpoint?
Anonim

Silverpoint ist eine Art von Zeichnung, bei der ein Künstler dünne Stücke Silberdraht verwendet, die in einem Stift geh alten werden, um Markierungen auf vorbereitetem Papier zu machen. Vor der Popularisierung von Graphit als Medium zeichneten Künstler mit Metallen wie Silber, Gold, Kupfer, Zinn oder Blei.

Können Sie Silberstift löschen?

Kannst du Silberstift löschen? Ja! Das Löschen ist einfach. Viele Künstler haben den Irrglauben, dass Silberstift nicht löschbar ist, und hindern sie manchmal daran, das Medium auszuprobieren.

Was macht ein Silberstift?

Silberspitze ist eine von mehreren Arten von Metallspitzen, die seit der Antike von Schreibern, Handwerkern und Künstlern verwendet wurden. Metallspitzenstifte wurden verwendet zum Schreiben auf weichen Oberflächen (Wachs oder Rinde), Lineieren und Unterzeichnen auf Pergament und Zeichnen auf präpariertem Papier und Tafelunterlagen.

Ist Metalpoint ein Zeichenmedium?

Silverpoint ist ein unglaublich empfindliches und empfindliches Medium, und das Zeichnen mit den leichtesten und flüssigsten Berührungen hinterlässt Spuren auf der Seite. In Ausstellungen von Renaissance-Zeichnungen wird häufig der Begriff Metalpoint verwendet, um die verwendete Technik zu beschreiben.

Was sind die Vor- und Nachteile von Silberstift?

Vorteil: Künstler der Renaissance verwendeten Silber und gelegentlich Bleispitze für vorbereitende Skizzen unter ihren Gemälden und Fresken sowie für Studien auf Papier. Nachteil: Es ist ein unnachgiebiges Medium, da Silberstiftlinien sehr schwer zu löschen sind, sodass das Beheben von Fehlern keine leichte Aufgabe ist.

Silverpoint Drawing Technique

Beliebtes Thema