Inhaltsverzeichnis:

Welche hispanische Gruppe ist die größte in den Vereinigten Staaten?
Welche hispanische Gruppe ist die größte in den Vereinigten Staaten?
Anonim

Im Jahr 2019 rangierten unter den hispanischen Untergruppen Mexikaner mit 61,4 Prozent als die größten. Auf diese Gruppe folgen: Puertoricaner (9,6 Prozent), Mittelamerikaner (9,8 Prozent), Südamerikaner (6,4 Prozent) und Kubaner (3,9 Prozent).

Welche Rasse habe ich, wenn ich Hispanoamerikaner bin?

OMB definiert "Hispanic oder Latino" als eine Person mit kubanischer, mexikanischer, puertoricanischer, süd- oder mittelamerikanischer oder anderer spanischer Kultur oder Herkunft, unabhängig von der Rasse.

Welches sind die 3 größten Latino-Gruppen in den USA?

Diese Gruppe repräsentiert 18,4 Prozent der US-Gesamtbevölkerung. Im Jahr 2019 rangierte unter den hispanischen Untergruppen Mexikaner mit 61 als die größte.4 Prozent. Auf diese Gruppe folgen: Puertoricaner (9,6 Prozent), Mittelamerikaner (9,8 Prozent), Südamerikaner (6,4 Prozent) und Kubaner (3,9 Prozent).

Welcher Bundesstaat hat die meisten Spanier?

Im Jahr 2019 hatte Kalifornien die höchste hispanische Bevölkerung in den Vereinigten Staaten, mit über 15,57 Millionen Menschen, die Anspruch auf hispanische Herkunft erheben. Texas, Florida, New York und Arizona rundeten die fünf Bundesstaaten ab.

Wie hoch ist die schwarze Bevölkerung in Amerika 2020?

USA Bevölkerung

Die schwarze oder afroamerikanische Wohnbevölkerung belief sich im selben Jahr auf insgesamt 44,78 Millionen Menschen.

Hispanics sind jetzt die größte „Ethnie“in den USA… aber sind sie das wirklich?

Beliebtes Thema