Inhaltsverzeichnis:

Wann werden Haori getragen?
Wann werden Haori getragen?
Anonim

Japanische Haori und Hakama - Mode trifft auf kulturelle Bräuche in Japan. Haori und Hakama sind wesentliche Bestandteile der traditionellen japanischen Mode, die typischerweise während Festivals, Zeremonien zum Erwachsenwerden und anderen großen Lebensereignissen getragen werden, ähnlich wie Kimonos.

Ist es in Ordnung, einen Haori zu tragen?

Der Haori ist nicht nur einfach zu tragen, sondern auch exquisit und passt gut zu anderen Outfits. Diese Jacke sieht toll aus, wenn sie mit Jeans oder als Teil des Abendgarderobe-Outfits getragen wird. Wenn du es lieber traditionell magst, kannst du es auch über einem Kimono tragen … Du brauchst keinen Obi oder eine Schärpe, um die Haori-Jacke zu tragen.

Wie trägt man Haori respektvoll?

Obwohl die traditionelle Art, einen Haori zu tragen, darin besteht, ihn als Jacke offen zu lassen, können Sie Ihren Haori Mantel mit einem Gürtel tragenLegen Sie es über Ihr Lieblingsunterhemd und -unterteil oder -kleid und fügen Sie dann einen Gürtel für einen angezogenen Look hinzu. Das Tragen des Haori auf diese Weise ähnelt dem Tragen eines Gürtels zu einem Pullover, Kleid oder Hemd.

Ist ein Haori ein Kimono?

Der Haori (羽織) ist eine traditionelle japanische hüft- oder oberschenkellange Jacke, die über einem Kimono getragen wird Der Haori ähnelt einem verkürzten Kimono ohne überlappende Vorderteile (okumi). hat typischerweise einen dünneren Kragen als der eines Kimonos und wird mit zwei dünnen, dreieckigen Einsätzen an beiden Seitennähten genäht.

Tragen Samurai haori?

Andererseits war die Kombination aus einem Haori und einem Hakama mit Familienwappen nicht nur Teil einer Uniform für die Samurai-Klasse, sondern auch das kamishimo. Heutzutage tragen Menschen im Allgemeinen selten einen Kamishimo, außer bei Festen oder Kostümspielen.

Was passiert, wenn TOURISTEN Kimono tragen

Beliebtes Thema