Inhaltsverzeichnis:

Sind Jugendliche vor Selbstbelastung geschützt?
Sind Jugendliche vor Selbstbelastung geschützt?
Anonim

Jugendliche haben Anspruch auf Fifth Amendment-Schutz gegen Selbstbelastung in Jugendverfahren, obwohl diese Verfahren nicht strafrechtlich verfolgt werden.

Welche Rechte werden Jugendlichen verweigert?

Jugendliche haben kein verfassungsmäßiges Recht auf Kaution Aber viele Jugendliche werden zu ihren Eltern oder Erziehungsberechtigten entlassen, bevor sie vor dem Jugendgericht angeklagt werden. Das Recht auf Beratung. 1967 entschied der Oberste Gerichtshof der USA (in einem Fall namens In re Gault), dass Minderjährige in Jugendverfahren das Recht auf einen Anw alt haben.

Wie werden Jugendliche geschützt?

The Juvenile Justice Act, 1986, wurde erlassen, um für Pflege, Schutz, Behandlung, Entwicklung und Rehabilitation vernachlässigter und straffälliger Jugendlicher zu sorgen und bestimmte damit zusammenhängende Angelegenheiten zu entscheiden die Disposition straffälliger Jugendlicher.

Welche Rechte haben Erwachsene in Gerichtsverfahren, die Jugendliche nicht haben?

Sie haben auch das Recht auf Benachrichtigung über ihre strafbaren Handlungen vor der Anhörung, das Recht auf vorzeitige Entlassung, wenn ihre strafbaren Handlungen nicht gew alttätig sind, und das Recht auf einen Anw alt, einschließlich einen kostenlosen Pflichtverteidiger, wenn sie sich keinen eigenen leisten können.

Haben Jugendliche ein ordentliches Verfahren?

In Gault entschied der Oberste Gerichtshof der USA, dass die Verfassung vorschreibt, dass Jugendliche, die wegen Kriminalität vor Gericht angeklagt sind, viele der gleichen Rechte auf ein ordnungsgemäßes Verfahren haben, die Erwachsenen zugesichert werden, die eines Verbrechens beschuldigt werden, einschließlich des Rechts auf einen Anw alt und das Recht, Zeugen gegen sie zu konfrontieren.

Privileg gegen Selbstbelastung: Ist Abschnitt 5(2) des CEA noch sinnvoll?

Beliebtes Thema