Inhaltsverzeichnis:

Wie zeichnet man ein Gesicht proportional?
Wie zeichnet man ein Gesicht proportional?
Anonim

SCHRITTE

  1. Beginne mit dem Zeichnen einer Kopfform. …
  2. Ziehe eine Linie durch die Mitte des Gesichts. …
  3. Finde den Mittelpunkt und ziehe eine horizontale Linie durch ihn. …
  4. Gesicht wird durch einen Haaransatz oben und ein Kinn unten definiert. …
  5. Setze die Augen auf die „Augenlinie“. …
  6. Eine Nase hat 3 Seiten: vorne, links und rechts. …
  7. Eine Mundlinie zu platzieren ist einfach.

Wie zeichnet man realistisch ein Gesicht?

  1. Schritt 1: Beginne mit einem Kreis. Zeichnen Sie einen großen Kreis und machen Sie darunter eine horizontale Linie für das Kinn. …
  2. Schritt 2: Zeichnen Sie Hilfslinien auf das Gesicht. …
  3. Schritt 3: Zeichne Augen an der richtigen Stelle. …
  4. Schritt 4: Zeichne eine proportionale Nase. …
  5. Schritt 5: Fügen Sie die Augenbrauen hinzu. …
  6. Schritt 6: Verwenden Sie eine Dreiecksform, um Lippen zu zeichnen. …
  7. Schritt 7: Fügen Sie die Ohren hinzu. …
  8. Schritt 8: Haare zeichnen.

Wie zeichnet man Proportionen richtig?

Eine gute Faustregel ist immer, nach oben, unten, rechts und links zu deiner Startmarkierung zu messen (zum Beispiel ein Auge, das du bereits gemacht hast), um andere Dinge in der Nähe zu markieren, wie der Rand des Kopfes, der Anfang des Ohrs, das andere Auge und der Mund.

Was sind die perfekten Gesichtsproportionen?

Zunächst misst Dr. Schmid die Länge und Breite des Gesichts. Dann teilt sie die Länge durch die Breite. Das ideale Ergebnis – definiert durch den Goldenen Schnitt – ist etwa 1,6, was bedeutet, dass das Gesicht einer schönen Person etwa 1 1/2 mal länger als breit ist.

Ist 7 Zoll ein langes Gesicht?

7 Zoll ist nicht so lang von einem Gesicht aber es ist auch nicht extrem klein. … 7 Zoll sind ungefähr 18 Zentimeter, was bei manchen Menschen 21 Zentimeter beträgt, was etwas länger als 8 Zoll ist.

ZEICHNEN: GESICHT | Grundanteil

Beliebtes Thema