Inhaltsverzeichnis:

Durch Herausstrecken der Zunge?
Durch Herausstrecken der Zunge?
Anonim

Hintergrund: Die Zungenprotrusionsdystonie ist eine ungewöhnliche fokale Dystonie, die die Zungenmuskulatur betrifft. Ursachen der Zungenprotrusionsdystonie sind tardive Dystonie, posthypoxische Dystonie, Neuroakanthozytose, Pantothenatkinase-assoziierte Neurodegeneration und Lesch-Nyhan-Syndrom.

Was verursacht das Vorstehen der Zunge?

Die häufigste Form der unwillkürlichen Bewegung ist die Zungenprotrusion. Daher wird dieser Zustand als linguale (Zungen-)Protrusionsdystonie bezeichnet (7, 8, 10). Sekundäre Ursachen sind Kopfverletzung (12), Stromschlag (13), degenerative oder erbliche Erkrankungen (8, 10, 14) und Windpockeninfektion (15). …

Was ist die Zunge herausstrecken?

Makroglossie ist eine Störung, die durch eine Zunge gekennzeichnet ist, die im Verhältnis zu anderen Strukturen im Mund groß ist. Bei der angeborenen Form der Störung kann das Herausragen der Zunge aus dem Mund die Nahrungsaufnahme des Säuglings beeinträchtigen. Später kann das Sprechen beeinträchtigt sein.

Was ist eine linguale Protrusion?

Lingualprotrusionsdystonie (LPD) ist eine seltene, behindernde Form der kranialen Dystonie, die tägliche Aktivitäten beeinträchtigt einschließlich Sprechen, Kauen und Schlucken und soziale und berufliche Behinderungen verursacht.

Was ist ein Mittellinien-Zungenvorsprung?

Bilaterale Kontraktion des Genioglossus bewirkt, dass die Zunge in der Mittellinie vorsteht, und einseitige Kontraktion führt zu einer Abweichung zur gegenüberliegenden Seite. Der Genioglossus-Muskel hat eine kontralaterale kortikale Innervation, während die restlichen Zungenmuskeln bilateral innerviert sind.

Zungenprotrusions-Übungsvideo Follow Along für Sprechen und Schlucken

Beliebtes Thema