Inhaltsverzeichnis:

Wer sind Bäckereikunden?
Wer sind Bäckereikunden?
Anonim

Also, wenn Sie sich entscheiden, überhaupt in einer Bäckerei zu arbeiten, hier sind 10 Arten von Kunden, die Sie sicher treffen werden:

  • Das Besondere. …
  • Der Stammgast. …
  • Der Dieter. …
  • Der Partyplaner. …
  • Das "kleine bisschen von allem" …
  • Der Interviewer. …
  • Der ungerade Anforderer. …
  • Der Verweilende.

Wer ist die Zielgruppe der Bäckerei?

Wie wir sehen können, ist die Hauptzielgruppe für Bäckereien das Segment der Conscious Progressives, die zwischen 18 und 32 Jahre alt sind und gerne ein freies Leben voller Herausforderungen genießen. Bäckereien haben diese Menschen ins Visier genommen, da sie im Allgemeinen aufgeschlossen sind und sich gerne mit Freunden treffen.

Wer sind die Kunden von Kuchen?

Ihr Markt

  • Personen, die in Ihrer Bäckerei vorbeischauen oder in Ihrem mobilen Laden einkaufen. …
  • lokale Unternehmen wie Restaurants, Hotels, Pflegeheime und Kindertagesstätten.
  • Handelskunden wie Einzelhandelsgeschäfte und Online-Lebensmittelspezialisten, die Ihre Waren weiterverkaufen.

Was ist der Zielmarkt für Kuchen?

Zielmarkt/Verbraucherprofil

Cup of Cake Café wird als Bäckerei einen breiten Zielmarkt haben. Menschen jeden Alters, von Kindern bis zu Erwachsenen, genießen köstliche Leckereien und werden daher in den Zielmarkt aufgenommen.

Wonach suchen Kunden in einer Bäckerei?

Verbraucher wollen Qualitätsprodukte zu einem guten Preis und sie sind bereit, für höhere Qualität mehr zu bezahlen. Premium-Produkte verzeichnen im Vergleich zu Produkten mit moderaten oder niedrigen Preisen das größte Umsatzwachstum.92 % der Befragten sagen, dass Geschmack wichtig ist, und 88 % sagen, dass sie nach Geschmacksrichtungen suchen, die sie bevorzugen.

Arten von Bäckereikunden | Sebootty Thaha Schläger | ALaMBaNZ

Beliebtes Thema