Inhaltsverzeichnis:

In der heterogenen Katalyse tritt die katalytische Aktivität auf?
In der heterogenen Katalyse tritt die katalytische Aktivität auf?
Anonim

Durch heterogene Katalysatoren katalysierte Gas- und Flüssigphasenreaktionen finden statt auf der Oberfläche des Katalysators statt in der Gas- oder Flüssigphase. Die heterogene Katalyse hat mindestens vier Schritte: … Reaktion des adsorbierten Reaktanten. Diffusion des Produkts von der Oberfläche in die Gas- oder Flüssigphase (Desorption).

Was ist die Aktivität des heterogenen Katalysators?

In der Chemie ist heterogene Katalyse eine Katalyse, bei der sich die Phase der Katalysatoren von der der Edukte oder Produkte unterscheidet. … In diesem Fall findet an der Katalysatoroberfläche ein Zyklus aus molekularer Adsorption, Reaktion und Desorption statt.

Was ist eine heterogene katalytische Reaktion?

Heterogene Katalyse beinh altet Systeme, in denen die Reaktion in verschiedenen Phasen abläuft [9]. Das Wort „Phase“bezieht sich hier auf feste, flüssige, gasförmige oder nicht mischbare Flüssigkeiten wie Öl und Wasser. Im Allgemeinen befindet sich der Katalysator in der festen Phase und die Reaktanten sind Gase oder Flüssigkeiten.

Was macht einen Katalysator heterogen?

Heterogene Katalyse ist eine Art der Katalyse, bei der der Katalysator eine andere Phase einnimmt als die Edukte und Produkte. Dies kann sich auf die physikalische Phase – fest, flüssig oder gasförmig – beziehen, aber auch auf nicht mischbare Flüssigkeiten.

Welche Faktoren bestimmen die Aktivität heterogener Katalysatoren?

Die Gesamtleistung einer Katalysatorladung in einer Anlage kann von den physikalischen Eigenschaften der Katalysatorpartikel abhängen. Eine solche Eigenschaft, die in großen Festbettreaktoren besonders kritisch ist, ist die Partikelstärke und wie sie sich mit der Zeit ändert.

Heterogene Katalyse in der Praxis

Beliebtes Thema