Inhaltsverzeichnis:

Warum tun Ohrstöpsel meinen Ohren weh?
Warum tun Ohrstöpsel meinen Ohren weh?
Anonim

Verdichtung und Infektionen durch Ohrenschmalz Ohrenschmalz schützt die empfindlichen Teile des Ohrs vor Schmutz, Staub und kleinen Partikeln und drückt sie aus dem Gehörgang zurück. Eine falsche Verwendung von Ohrstöpseln kann diesen Prozess blockieren und folglich zu einer Verdichtung des Ohrenschmalzes führen. Eine Ansammlung von verhärtetem Ohrenschmalz kann unangenehm und sogar schmerzhaft sein.

Können Ohrstöpsel Ohrenschmerzen verursachen?

Ohrstöpsel können auch Ohreninfektionen verursachen. Während sie aufgrund einer Ansammlung von Ohrenschmalz auftreten können, können sie auch durch Bakterien verursacht werden, die auf Ohrstöpseln wachsen. Ohrinfektionen sind oft schmerzhaft und können zu dauerhaften Komplikationen wie Hörverlust führen, wenn sie nicht behandelt werden.

Ist es schlecht, jeden Abend Ohrstöpsel zu tragen?

Ohrstöpsel schaden dem Gehör nichtSie können sie jede Nacht verwenden, vorausgesetzt, Sie achten auf Hygiene – Ihre Hände sollten vor dem Einsetzen gewaschen und getrocknet werden, um das Risiko einer Außenohrentzündung zu vermeiden. Sie sollten darauf achten, dass sich kein Ohrenschmalz ansammelt und Sie nicht an einer Ohrenentzündung leiden.

Wie mache ich meine Schaumstoff-Ohrstöpsel bequemer?

Führen Sie sie richtig ein

Schaumstoff-Ohrstöpsel sind so konzipiert, dass sie sich im Ohr für eine individuelle Passform ausdehnen. Wenn sie jedoch falsch eingesetzt werden, können sie unbequem sein und die Vorteile des Gehörschutzes verringern. Es ist wichtig, die Schaumstoffstöpsel zwischen den Fingern zu rollen und gut zusammenzudrücken bevor sie in den Gehörgang eingeführt werden.

Können Sie Ihr Trommelfell mit Ohrstöpseln beschädigen?

Ein gut eingesetzter Ohrstöpsel muss durch diese mittlere Verengung (die "Krümmung" im Gehörgang) passen, um einen optimalen Sitz zu erreichen. Da diese Krümmung ein Teil des Ohrs ist, der selten berührt wird, kann es sich beim Einsetzen eines Ohrstöpsels empfindlich anfühlen, aber beschädigt das Trommelfell nicht und auch nicht in dessen Nähe.

Verwendung von Gehörschutz und Ohrstöpseln aus Schaumstoff - Richtige Einführtechnik

Beliebtes Thema