Inhaltsverzeichnis:

In welcher Episode stirbt Athelstan?
In welcher Episode stirbt Athelstan?
Anonim

Der Auslöser in der Serie für Athelstans Tod war, dass Floki eine Vision von Blut hatte, das aus Holz kam, und es als Zeichen dafür nahm, dass „Blut vergossen werden muss“. In Staffel 3 Folge "Born Again" nähert sich Floki (Gustaf Skarsgård) Athelstan, während er betet.

In welcher Jahreszeit stirbt Athelstan in Vikings?

Athelstan (George Blagden) wurde von Floki in Staffel drei von Vikings getötet.

Warum haben sie Athelstan in Vikings getötet?

Er glaubte, er tötete Athelstan für das Wohl seines Freundes und des Restes der Wikinger. Floki verachtete die Idee des Christentums und fühlte sich gegen Ende der Wikingerzeit mehr von dem Konzept bedroht.Er war überzeugt, dass die nordischen Götter existierten und sie schließlich Athelstans christlichen Gott besiegen würden.

Ist Athelstan in Staffel 4 von Vikings?

Das letzte Mal, dass wir Athelstan sahen (oder hörten), war, als er in Staffel 4 von jenseits des Grabes zurückkehrte, wo er sowohl vor Ragnar (Travis Fimmel) als auch vor Ecbert (Linus Roache) auftrat), um seinen alten Freunden besondere Botschaften zu überbringen. … „Alfred und Athelstan zu hören, war wunderbar emotional“, erklärt Hirst.

Was ist mit Athelstan in Staffel 2 der Wikinger passiert?

Staffel 2. Ragnar gesteht seiner Familie, zu der jetzt auch Athelstan gehört, dass er eine Affäre mit Prinzessin Aslaug hatte … Athelstan geht mit Ragnar zu seinem ersten Überfall und Ragnars erstem eins in drei Jahren. Auf dem Weg nach England trennt ein Sturm die Wikinger-Langschiffe, aber sie können sich schließlich wieder vereinen.

Vikings - Floki tötet Athelstan [Athelstan Death] [HD]

Beliebtes Thema