Inhaltsverzeichnis:

Warum ist Ash Barty einheimisch?
Warum ist Ash Barty einheimisch?
Anonim

Barty hat laut Reuters väterliche Ngarigo-Vorfahren. Cawley stammt laut der Website ihrer Stiftung von Wiradjuri-Aborigines ab. Barty, die Cawley während ihrer gesamten Karriere als große Inspiration bezeichnet hat, zollte dem Tennisstar Tribut, indem sie ein Kleid trug, das von ihrem Wimbledon-Outfit von 1971 inspiriert war.

Ist Ash Barty eine indigene Person?

Barty war 12 Jahre alt, als sie erfuhr, dass ihre Urgroßmutter zum Volk der Ngaragu gehörte. 2018 wurde sie Tennis Australia Indigenous Ambassador. Barty hat immer gesagt, dass der Sieg in Wimbledon ihr Kindheitstraum war.

Ist Ash Barty eine indigene Frau?

Bartys Erfolg ist für die Australier der First Nations von besonderer Bedeutung.Sie ist eine von nur einer Handvoll indigener Frauen, die sowohl sportliche Champions als auch bekannte Namen sind – wie Goolagong Cawley, Cathy Freeman und die anderen Olympiasieger Nova Peris und Sam Riley.

Woher kommt Ash Bartys Ureinwohner?

Ngarigo-Frau und Wimbledon-Siegerin Ash Barty hat gezeigt, dass Sie unabhängig von Ihrem Alter oder Ihrer Herkunft Ihre Träume und sogar den einen oder anderen Grand-Slam-Titel erreichen können, wenn Sie sich anstrengen. Die 25-Jährige wurde in Ipswich, Queensland geboren und wurde im Alter von fünf Jahren von ihren Eltern an den Tennissport herangeführt.

Ist Evonne Goolagong Aboriginal?

Evonne Goolagong Cawley, AC, MBE ist eine Wiradjuri-Aborigine. Sie war Australierin des Jahres (1971) und australische Sportlerin des Jahres.

Ashleigh Barty | Meine Geschichte

Beliebtes Thema