Inhaltsverzeichnis:

Wer ist die Zielgruppe der Leser des Textes gabu?
Wer ist die Zielgruppe der Leser des Textes gabu?
Anonim

Die Zielgruppe der Leser ist jeder, der den Text liest, also jeder ist die Zielgruppe. Die Fähigkeiten, Werte, Überzeugungen und Einstellungen dieser Zielgruppe von Lesern werden durch die Art und Weise beschrieben, wie sie mit Menschen umgehen. Erläuterung: „Gabu“ist ein Gedicht von Carlos Angeles.

Wer steckt hinter dem Text Gabu?

Gabu' ist ein Gedicht von Schriftsteller Carlos Angeles. Es beschreibt eine chaotische Szene am Strand eines Ortes namens Gabu.

Welche Einstellungen werden im Text erwähnt oder beschrieben?

setting (oder Kulisse) ist die Zeit und der geografische Ort innerhalb einer Erzählung, entweder Sachbuch oder Fiktion.Es ist ein literarisches Element. … Das Setting kann als Erzählwelt oder Milieu bezeichnet werden, um einen Kontext (insbesondere die Gesellschaft) über das unmittelbare Umfeld der Geschichte hinaus einzuschließen.

Wozu dient der Text Gabu?

Antwort: In einfachen Worten, Gabu ist ein Gedicht über die Notwendigkeit, die Natur zu lieben und zu schützen. Es vermittelt die Botschaft, dass wir uns in jedem Fall um Mutter Natur kümmern sollten und nicht nur dann, wenn sie völlig ausrastet, um uns zu zerstören.

Welche Umgebung wird in dem Gedicht von Gabu erwähnt oder beschrieben?

Antwort: Der Schauplatz ist "Gabu" selbst, das Gedicht beschreibt das Ereignis literarisch. Von "Die schlagende Unruhe des Meeres" bis "Das Meer verfolgt eine Gewohnheit der Küsten". Dieses ständige Ereignis zeigt die natürliche Gewohnheit unserer Natur und deshalb wussten die Philippinen, dass Wasser und Meer wichtig sind.

GABU von Carlos A. Angeles || Bedeutung und Bildsprache

Beliebtes Thema