Inhaltsverzeichnis:

Wie ändere ich die Granularität im Tableau?
Wie ändere ich die Granularität im Tableau?
Anonim

Vergewissern Sie sich, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Datumsgranularitätsparameter und wählen Sie "Parametersteuerung anzeigen", damit Ihre Endbenutzer die Ebene der Datumsaggregation ändern können.

Wie legen Sie die Granularität in Tableau fest?

Einrichten eines Datumsgranularitätsfilters in Tableau

  1. Erstellen Sie einen Parameter als Filter, den Benutzer auswählen können. Datentyp: Zeichenkette. …
  2. Erstellen Sie ein neues Datumsfeld basierend auf dem gerade erstellten Parameter und dem ursprünglichen Datumsfeld. …
  3. Füge das neu erstellte Datumsfeld in das Blatt ein und setze es auf 'Genaues Datum'.

Was ist Granularität in Tableau?

Granularität bezieht sich auf den Detaillierungsgrad der in einer Tabelle gespeicherten Daten. … oder anders gesagt. „Was stellt eine einzelne Zeile in einer Datentabelle dar?“Tableau-Tipp: Der Begriff „Detailgenauigkeit“(dem Sie vielleicht schon in vielen Tableau-Blogs, -Artikeln begegnet sind…

Was bedeutet AGG in Tableau?

AGG zeigt einfach eine Aggregation innerhalb eines berechneten Feldes an. Wenn Sie beispielsweise eine Sales-Pille in eine Ansicht ziehen, umschließt Tableau sie standardmäßig mit SUM, und Sie können die Aggregation ändern.

Was bedeutet ATTR in Tableau?

ATTR vergleicht alle Werte von jedem Datensatz in den zugrunde liegenden Daten die in einer Partition in der Ansicht gruppiert sind (z. B. ein Balken, ein Kreis, eine Zelle, etc…) und wenn die Werte alle gleich sind, gibt ATTR diesen Wert zurück. Andernfalls gibt ATTR ein Sternchen zurück.

Tableau-Tutorial – Datumsgranularität mit Parameter

Beliebtes Thema