Inhaltsverzeichnis:

Wer hat sich von Bowl-Spielen abgemeldet?
Wer hat sich von Bowl-Spielen abgemeldet?
Anonim

Die folgenden Teams haben sich in dieser Saison gegen das Spielen in einem Bowl entschieden: LSU (NCAA-Sanktionen), Arizona State, Boise State, Boston College, Florida State, Georgia Tech, Kansas Bundesstaat Louisville, Bundesstaat Michigan, Minnesota, Nebraska, Bundesstaat Penn, Pittsburgh, Rutgers, Bundesstaat San Diego, Stanford, Texas Tech, UCLA, USC, Utah, Virginia, …

Welche Spieler haben sich vom Cotton Bowl abgemeldet?

Grimes, Pitts und Toney haben sich aus dem Spiel zurückgezogen, um sich auf den NFL Draft vorzubereiten, während Copeland positiv auf COVID-19 getestet wurde.

Warum verzichten Spieler auf Bowl-Spiele?

Der angegebene Grund für das Ablehnen von Bowls ist, dass die Spieler keine Verletzung riskieren wollen, was ihr Ansehen im NFL-Draft gefährden würde; Der unausgesprochene Grund ist, dass die Bowl-Spiele einfach nichts bedeuten und daher das Risiko nicht wert sind.

Welches College hat sich gegen ein Bowl-Endspiel entschieden?

Das Boise State Football Team hat sich gegen die Teilnahme an einem Bowl-Spiel entschieden und damit seine Saison beendet, wie das Programm am Sonntagnachmittag bekannt gab.

Wie viele Teams haben sich gegen ein Bowl-Spiel entschieden?

Dreiundzwanzig Teams haben sich gegen eine Bowl-Überlegung entschieden, darunter zwei mit schwerwiegenden Coronavirus-Problemen (Washington und SMU).

Bowl-Spiele sind offiziell tot

Beliebtes Thema