Inhaltsverzeichnis:

Wachsen Begonien im Schatten?
Wachsen Begonien im Schatten?
Anonim

Sie eignen sich am besten in Situationen mit Schatten oder Morgensonne/Nachmittagsschatten Die meisten Sorten haben Blüten, die ein wenig herunterhängen, was Knollenbegonien ideal für Hängekörbe und Balkonkästen macht Gartenbeete und Rabatten. Egal wo du sie anbaust, achte darauf, dass sie eine gute Drainage haben, um Fäulnis zu verhindern.

Können Begonien im vollen Schatten wachsen?

Die meisten Begonien wachsen am besten im Halbschatten (4 bis 6 Stunden direkte Morgensonne pro Tag) oder in gefilterter Sonne (wie durch Bäume). Die meisten vertragen vollen Schatten (keine direkte oder gefilterte Sonne), stehen aber nicht so dicht und haben normalerweise weniger Blüten. Einige wachsen in voller Sonne.

Welche Begonien stehen besser im Schatten?

ANTWORT: Alle Wachs-Begonien (Begonia semperflorens), ob grüne oder bronzene Blätter, bevorzugen tagsüber etwas Schatten, besonders am Nachmittag.Bronzeblatt-Begonien gelten als sonnentoleranter, aber selbst sie mögen keinen sonnigen Standort, sobald die Temperaturen die 90er-Marke erreichen.

Kommen Begonien jedes Jahr wieder?

Sind Begonien eine mehrjährige Pflanze oder eine einjährige Blume? Es gibt keine mehrjährigen Begonien. Es gibt Formen, die tolle Zimmerpflanzen abgeben und das ganze Jahr über drinnen wachsen, aber draußen vertragen die Pflanzen keinen Frost.

Sind Begonien eine Sonnen- oder Schattenpflanze?

Begonien brauchen etwas Sonnenlicht, aber sie gedeihen nicht gut, wenn das Sonnenlicht hart und direkt ist. Stellen Sie sie stattdessen in gefiltertes Licht, z. B. unter hohe, dünne Baumkronen. Wie unten angemerkt, vertragen einige Begoniensorten jedoch möglicherweise mehr Sonne als andere.

Benötigen Begonien Sonne oder Schatten?

Beliebtes Thema