Inhaltsverzeichnis:

Was bedeutet Hylomorphie?
Was bedeutet Hylomorphie?
Anonim

Hylomorphismus, (von griech. hylē, „Materie“; morphē, „Form“), in der Philosophie, metaphysische Sichtweise, nach der jeder natürliche Körper aus zwei intrinsischen Prinzipien besteht, einem Potential, nämlich primäre Materie und eine eigentliche, nämlich substantielle Form Es war die zentrale Lehre der Naturphilosophie des Aristoteles.

Was ist der Unterschied zwischen Dualismus und Hylomorphismus?

Die hylomorphe Position wird von Aristoteles vertreten, in der Nuce, dass die Seele die Entelecheia oder substantielle Form des als Materie betrachteten Körpers ist. Die dualistische Position ist, dass die Seele eine separate Substanz ist, die den Körper kontrolliert, selbst auch eine Substanz.

Was ist Aristoteles?

So besteht nach Aristoteles die Materie eines Dinges aus jenen Elementen davon, die, wenn das Ding entstanden ist, zu ihm geworden sein können; und die Form ist die Anordnung oder Organisation dieser Elemente, als deren Ergebnis sie zu dem geworden sind, was sie haben.

Wie lauten die beiden griechischen Wörter für Hylomorphismus?

Aristoteles behauptet bekanntlich, dass jedes physische Objekt eine Verbindung aus Materie und Form ist. Diese Lehre wurde „Hylomorphismus“genannt, ein Kunstwort aus den griechischen Wörtern für Materie (hulê) und Form (eidos oder morphê).

Was ist ein Vorzeichen?

…zur Stoffkategorie, Akzidenzformen entsprechen anderen Kategorien als Stoff; sie sind nicht-substantielle Kategorien, die als Universalien betrachtet werden. Sokrates ist weise kann zum Beispiel so beschrieben werden, dass er eine Eigenschaft (weise) einer ersten Substanz oder eine zufällige Form einer ersten Substanz aussagt.

Was bedeutet hylomorph?

Beliebtes Thema