Inhaltsverzeichnis:

Was essen Gorgonien?
Was essen Gorgonien?
Anonim

Was fressen Gorgonienkorallen? In freier Wildbahn fressen Gorgonien-Korallen eine Vielzahl von marinen organischen Stoffen, da sie in einer Vielzahl von Umgebungen leben. Im Allgemeinen fressen sie Mikroplankton, kleine Artemia, Fischabfälle, Rädertierchen und Ruderfußkrebse Einige Arten erh alten auch Nährstoffe aus Zooxanthellen-Algen.

Was fütterst du Gorgonien?

Fütterung. Gorgonienkorallen und Se-Fächer sind mit kleinen Polypen bedeckt, die sich hervorragend zum Fangen von Lebensmitteln in Planktongröße eignen. Es wird empfohlen, dass Sie Ihre Korallen mindestens dreimal pro Woche mit Korallenfutter wie Reef Roids, Freeze Dried Cyclops, Baby Brine Shrimp oder Zooplankton füttern.

Fressen Gorgonien Phytoplankton?

Gorgonien verwenden ihre feinen Tentakel und ihren stämmigen Schleim, um Phytoplankton zu fangenEinige, wie Diodogorgia, müssen ihre gesamte Nahrung für ihren Lebensunterh alt erbeuten. Während die meisten, wenn nicht alle Gorgonien für ihre Nahrung auf Phytoplankton und winziges Zooplankton angewiesen sind, sind einige wenige zusätzlich in der Lage, Zooxanthellen zu beherbergen.

Wie kümmern Sie sich um Gorgonien?

Photosynthetische Gorgonien lieben Licht, also stellen Sie sicher, dass Sie sie in einem Bereich Ihres Aquariums platzieren, wo sie mehrere Stunden am Tag mäßigem bis starkem Licht ausgesetzt sind. Die meisten Gorgonien ziehen es vor aufrecht, freistehend und an einem Felsen befestigt zu werden.

Wie schnell wachsen Gorgonien?

Wachstumsraten für die kalkaxonische Gorgonie Primnoa pacifica wurden auf 17,4 mm Jahr-1 geschätzt[6] und für die Bambuskorallen Isidella tentaculum und Keratoisis sp. bei 14,0 mm yr-1 und 10,0 mm yr-1bzw. [8].

Tauchgang 05 Blake Spur Bottom 03. November 2021

Beliebtes Thema