Inhaltsverzeichnis:

In divergenter Plattengrenze?
In divergenter Plattengrenze?
Anonim

Eine divergierende Grenze tritt auf, wenn sich zwei tektonische Platten voneinander entfernen Entlang dieser Grenzen kommt es häufig zu Erdbeben und Magma (geschmolzenes Gestein) steigt aus dem Erdmantel an die Oberfläche, erstarren, um eine neue ozeanische Kruste zu bilden. … Zwei aneinander vorbeigleitende Platten bilden eine Transformationsplattengrenze.

Was passiert an einer divergierenden Plattengrenze?

Abweichende Grenzen treten auf entlang Ausbreitungszentren, wo sich Platten auseinander bewegen und neue Kruste durch Magma entsteht, das aus dem Mantel nach oben schiebt Stellen Sie sich zwei riesige Förderbänder vor, die einander zugewandt sind, sich aber langsam bewegen in entgegengesetzte Richtungen, wenn sie neu gebildete ozeanische Kruste vom Rückenkamm wegtransportieren.

Was entsteht an der divergenten Plattengrenze?

Wenn sich zwei Platten voneinander entfernen, nennen wir dies eine divergente Plattengrenze. Entlang dieser Grenzen steigt Magma aus der Tiefe der Erde auf und bricht aus, um neue Kruste auf der Lithosphäre zu bilden Die meisten divergenten Plattengrenzen liegen unter Wasser und bilden unterseeische Gebirgsketten, sogenannte ozeanische Spreizrücken.

Wo ist eine divergente Plattengrenze?

Abweichende Grenzen sind Ausbreitungsgrenzen, an denen neue ozeanische Kruste entsteht, um den Raum auszufüllen, wenn sich die Platten auseinander bewegen. Die meisten abweichenden Grenzen befinden sich entlang mittelozeanischer Rücken (obwohl einige an Land liegen).

Welche Plattengrenzen sind Beispiele für divergierende Grenzen?

Ein Beispiel für eine divergierende Grenze ist der Mittelatlantische Rücken (es gibt auch Mittelozeanische Rücken im Indischen und Pazifischen Ozean). Der Mittelatlantische Rücken erzeugt Vulkane, wo das heiße Magma aus dem darunter liegenden Mantel ausbricht.

Zwei Arten von divergierenden Plattengrenzen

Beliebtes Thema